Willkommen

Liebe Besucher des Zimmertheaters, verehrtes Publikum,

nach der Derniere von Ute Richters Abschiedsinszenierung „Enigma“, die vom Publikum und von der Kritik gleichermaßen gewürdigt wurde und mit der ihre enorm erfolgreiche Intendanz in einem großen Applaus endete, bereiten wir uns am Zimmertheater Heidelberg auf den Beginn der nächsten Spielzeit und unsere nächste Premiere vor.

Auch in der kommenden Saison werden wir Ihnen mit unterhaltsamen, fesselnden und psychologisch raffinierten Kammerspielen bestes Schauspielertheater bieten. Wir wollen Geschichten erzählen, bei denen Sie als Zuschauer im Zimmertheater stets „dichter dran“ sind. Mitten im Geschehen und auf Tuchfühlung mit den Figuren des Stücks.

Mit der Eröffnungspremiere „Meisterklasse“ von Terrence McNally starten wir am 30. September in unsere 72. Spielzeit. Das Stück beruht auf den Meisterkursen, die die große Maria Callas nach dem Ende ihrer Karriere an der berühmten Juilliard School in New York jungen Gesangs-Absolventen gegeben hat. Wir spielen „Meisterklasse“ bis zum 31. Dezember. Nähere Informationen zum Stück finden Sie hier.

Ich bin sehr glücklich, dass wir die Schauspielerin Rose Maria Vischer für die Rolle der Maria Callas gewinnen konnten und auch über die fruchtbare Kooperation mit der Hochschule für Musik in Mannheim, die uns die Besetzung der jungen Gesangskünstler mit den Absolventen ihrer Opernabteilung ermöglicht hat.

Rose Maria Vischer verkörpert in allen Vorstellungen die Rolle der Maria Callas; die jungen Meisterschüler werden von zwei qualitativ völlig gleichwertigen Besetzungen verkörpert, die allein aus Gründen der Stimmschonung alternierend auftreten.

Eine wichtige Neuigkeit: Wegen der großen Nachfrage am Wochenende spielen wir ab Oktober am Samstag zwei Vorstellungen: um 17 und 20 Uhr. Dafür gönnen wir unseren Schauspielern künftig montags immer eine spielfreie Atempause. Wir spielen ab jetzt von Dienstag bis Sonntag.

Nach der geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind wir seit dem 16. August wieder in der Lage, die Plätze im Zimmertheater vollständig zu besetzen. Voraussetzung sind allerdings die „3G“: Wir benötigen einen Nachweis, dass Sie geimpft, (antigenschnell)getestet oder bereits genesen sind.

Ich freue mich auf Ihren Besuch im Zimmertheater Heidelberg – bleiben Sie uns gewogen.


Herzlichst,

Ihr

Joosten Mindrup, Intendant Zimmertheater Heidelberg